Zeitplan und letzte Infos

netzpolitikcamp freifunk in nrwKurz vor dem Start des NetzpolitikCamp | Freifunk in NRW nächsten Mittwoch haben wir nachfolgend nochmal alle Informationen zusammengestellt. Das Ticket muss übrigens nicht ausgedruckt mitgebracht werden – digital reicht völlig (PDF, Passbook). Die Teilnehmerliste ist frisch aktualisiert und gerne können auch weitere Sessionvorschläge angekündigt werden.

Ablauf und Uhrzeiten

Ab 8:30 Uhr Akkreditierung und Frühstück (kleine Sandwiches, Croissants, Obst)
9:30 Uhr Start (Begrüßung, Vorstellungsrunde, Sessionplanung)
11 Uhr Sessionstart (jeweils 45 Minuten + 15 Min. Pause)
12:45 – 14 Uhr Mittagessen (Tagessuppe, mit Fleisch / vegetarisch)
16 Uhr Abschluss-Session
danach Ausklang bei Bier, Softdrinks und Brezeln (bis 18 Uhr)

Adresse und Anfahrt

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität (siehe auch Location)
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Anfahrt

  • per ÖPNV / Bahn
    Das Dortmunder U ist in 5 Minuten fußläufig vom Hauptbahnhof aus zu erreichen. (ca. 800 m Luftlinie). Vom Haupteingang des HBF aus rechts den Wall entlang gehen, die Kreuzung Brinkhoffstraße / Königswall überqueren.
  • per Auto
    Das Dortmunder U liegt in unmittelbarer Nachbarschaft südwestlich zum Dortmunder Hauptbahnhof. Eine Routenplanung ist z.B. mit Google Maps möglich. Bitte geben Sie in Ihrem Navi die Adresse Brinkhoffstraße 4 (GPS: Breitengrad : 51.51464 | Längengrad : 7.45379) an, um das Dortmunder U über Ihren Routenplaner zu finden, fals die offizielle Adresse (Leonie-Reygers-Terrasse) nicht in in allen Systemen verfügbar ist.
    Parkhäuser finden sich in der Brinkhoffstraße 4 direkt am Dortmunder U, in der Schmiedingstraße (Dresdner Bank / Westdeutsche LB, ca. 200 m Luftlinie) und am Dortmunder Hauptbahnhof (ca. 800 m Luftlinie),

Noch Fragen? Wir sind per E-Mail an team@netzpolitikcamp.de erreichbar und auch via Twitter unter @DGNRW ansprechbar (auch über das Hashtag “#netzpolitikcamp”).

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: BarCamp in Sachen Freifunk NRW im Dortmunder U-Turm

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.